Dein eigenes Online-Business aufbauen und jetzt damit starten

Meine 7 Tipps zum Online-Business Aufbau

Ich zeige dir in meinem Blogartikel, wie du dein eigenes Online-Business aufbaust, egal ob du schon ein Business hast und neu starten willst oder dich jetzt selbstständig machst. Der Aufbau bleibt identisch.

Jetzt starten, dein eigenes erfolgreiches Geschäft haben, dein Business aufbauen und endlich ins Tun kommen. Ja, das sind deine größten Wünsche, dein Ziel. Endlich in ein erfülltes Leben starten und selbstbestimmt, unabhängig und frei sein. Ja, das willst du.

Also, womit jetzt starten?

Als Erstes solltest du mit deiner Idee für deinen Online-Business Aufbau starten. Du nimmst, was du hast und gehst los. Denn ganz ehrlich, all das, was sich verändern darf, wird kommen. Und wenn du erst einmal gestartet bist, dann werden dich deine Impulse lenken und leiten.

Wichtig ist: Geh los für deinen Online-Business Aufbau.

Die Abkürzungen

Noch eines vorab. In meiner Welt gibt es kein richtig oder falsch. Ich zeige dir hier einen Weg auf, der auch dein Weg sein kann. Für mich fühlt sich dieser Weg sehr stimmig und richtig an und genau deshalb teile ich ihn mit dir. Ich habe viel ausprobiert, bin Umwege gelaufen und kann heute sagen, ja, es gibt sie: die Abkürzungen. Alles kann, nichts muss. Spüre rein, was dein Weg ist, und geh weiter.

7 Tipps zum Online-Business Aufbau

Nun, dann komme ich gleich zu meinen 7 Tipps für deinen eigenen Online-Business Aufbau. Geh sie genau in dieser Reihenfolge durch, denn genau diese Reihenfolge macht absolut Sinn. Beginne so:

  1. Mach dir klar, wo du hinwillst.
  2. Wisse, wo du dich auf dem Markt platzieren willst.
  3. Kenne deine zahlenden Kunden, deinen Lieblingskunden.
  4. Du weißt genau, mit welchem Angebot du startest.
  5. Du bestimmst dein Umsatzziel und kennst deine Preise.
  6. Ein Angebot erstellen, du hast Ahnung.
  7. Kenne deine Social-Media-Kanäle.

Mach dir klar, wo du mit deinem Online-Business hinwillst

Budder bei die Fische. Mal Hand aufs Herz. Was willst du wirklich? Was bedarf es alles für deinen jetzigen Online-Business Aufbau? Willst du ein festes Büro und von überall aus auf der Welt arbeiten, so wie ich? Magst du lieber nur eine fixe Base haben? Wie werden die Umgebung und dein Ort sein?

Welche Säulen sind sinnvoll für dein Unternehmen? Welches Fundament braucht es? Rechtlich, steuerlich, Produkte, Verkauf, Marketing & Social Media, Mitarbeiter, …?

Träume, mach all deine Gedanken klar. Schreib sie dir auf.

Wisse, wo du dich auf dem Online-Business Markt platzieren willst

Wo willst du dich platzieren? Überlege genau, prüfe. Gibt es schon jemanden, der Ähnliches macht, wie du es vorhast? Falls ja, wer kommt zu ihm, wo hat er sich platziert? Wichtig! Wisse, jeder ist individuell, jeder holt andere Kunden ab, und zwar mit seinem Sein, mit seinen Worten, Mimik, Gestik, seinem Know-how und seiner Energie. Es ist genug für alle da. Daher schaue genau, was willst du? Wo willst du dich im Online-Business platzieren? Was hast du zu bieten? Denke daran, du bist kein Schuhkarton und bietest nicht alles an. Wofür lieferst du die eine Lösung auf dem Online-Markt?

Kenne deine Lieblingskunden

Untersuche den Markt. Was sind die größten Probleme und Herausforderungen deiner Zielgruppe in Bezug auf das Thema: „Wofür lieferst du die Lösung?“

Dein Lieblingskunde könnten alle sein. Doch alle und jeder sind nicht die Kunden, die du willst. Denn du darfst dich entscheiden. Du darfst konkreter und spitzer sein, egal ob dein Kunde ein Businesskunde im B2B ist oder ein privater Kunde, sprich im B2C. Je genauer, desto besser. Mach dir bewusst, mit wem willst du in deinem Online-Business arbeiten? Bei welchem Kunden tanzt dein Herz?

Wisse mit welchem Angebot du startest

Was fällt dir leicht, was macht dir Freude? Mit welchem Angebot bietest du die eine Lösung für das Problem deines Lieblingskunden? Womit bringst du ihn in die Freude und in die Leichtigkeit, weil er endlich die Antwort kennt, die Lösung bekommt für all seine Fragen und Herausforderungen? Was ist dein erstes Angebot für deinen Online-Business Aufbau?

Kenne dein Umsatzziel und deine Preise

Was willst du wirklich mit deinem Online-Business erleben? Wie soll es sein? Welchen Erfolg willst du für dich? Ich sage dir: Träume groß, denn je größer du träumst, desto größere Schritte setzt du, desto attraktiver ist dein Ziel.

Was ist der richtige Preis für dein Angebot? Welcher Preis fühlt sich gut und richtig an, wenn du an dein Ziel denkst?

Erstelle dein erstes Angebot für den Aufbau deines Online-Business

Du willst von Anfang an professionell starten. Dann empfehle ich dir, arbeite mit Zahlungsdienstleistern. Zum einen sparst du dir langfristig Zeit mit Verwaltungsaufwand wie z. B. Rechnungen schreiben, Mahnwesen etc. und zum anderen ist es so viel entspannter und professioneller, denn dein Kunde bekommt einen Link und darüber wird seine Rechnung generiert und er kann seine Zahlart auswählen.

Deine Social-Media-Kanäle

Auf welchen Kanälen tummelt sich dein Kunde? Wo ist er unterwegs? Facebook, Instagram, Xing, LinkedIn, Tiktok, etc.. Aus meiner Erfahrung empfehle ich dir, wähle dir einen, maximal 2 Kanäle am Anfang aus und bespiele diese mit deinem Content. Zeig dich von Anfang an regelmäßig und authentisch. Zeige dich mit deinem Herzensbusiness.

Extra-Tipp für den Aufbau deines Online-Business

Wenn du noch kein Business hast, dann lies dir gern meinen vorherigen Blog durch: Berufliche Veränderung – Businessaufbau, Businessausbau, deine Neuausrichtung – erste Schritte zum Herzensbusinessaufbau. Ziemlich am Ende findest du einen Hinweis zum: „Falls du noch nicht selbstständig oder Unternehmerin bist…“. Dort geht es um Gewerbeanmeldung oder die Anmeldung beim Finanzamt, betreffend deine selbstständige Tätigkeit.

Du willst Klarheit über deinen Online Business Aufbau oder willst mit mir sprechen, vielleicht auch, wie wir zusammenarbeiten können?

Kostenloses Klarheitsgespräch wählen, Termin aussuchen und los geht es.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Was bedeutet Selbstständigkeit?

In dieser Folge wirst du ganz sicher einige Faktoren erkennen, was dich bis heute noch abgehalten hat, dich selbstständig zu machen und was es benötigt, jetzt endlich mit deiner Selbstständigkeit zu starten. Was, wenn deine Gedanken nicht wirklich deine sind und was kannst du jetzt tun, um deine Selbstständigkeit von Null an, richtig zu starten.

Mehr lesen

Willkommen zum Happy Business Podcast

Business Mentoring für selbstständige Frauen und all jene, die es werden wollen.
Madlen von HellerZauber® begleitet & motiviert dich, mit dem eigenen Business zu starten. Für Frauen, die groß denken und den Willen haben, ihr eigenes Business immer weiter aus- und aufzubauen, immer freier, selbstbestimmter und unabhängiger werden.

Mehr lesen

Business selber aufbauen

In dieser Folge erhältst du einen Einblick in meine Herausforderungen & Erfahrungen, welche dir auf deinem Weg beim selber aufbauen ebenso begegnen können. Und, welche Emotionen dein Business bereichern.

Mehr lesen

Newsletter für mehr von

HellerZauber

Hol dir jetzt deinen HellerZauber Newsletter: Wie du mit Spirit erreichst, was du willst und dein Business aufs nächste Level bringst. Du liebst, was du tust, mehr verdienen, mehr von Allem.

Die hier zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden für die Beantwortung der Anfrage sowie eine mögliche Vertragsanbahnung verarbeitet laut Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. In meiner Datenschutzerklärung erfährst du, wie genau deine Daten verarbeitet werden.

Hast du Fragen?

Kontakt

Sende mir gern eine E-Mail an hallo@hellerzauber.de.

Newsletter für mehr von

HellerZauber

Hol dir jetzt deinen HellerZauber Newsletter: Wie du mit Spirit erreichst, was du willst und dein Business aufs nächste Level bringst. Du liebst, was du tust, mehr verdienen, mehr von Allem.

Die hier zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden für die Beantwortung der Anfrage sowie eine mögliche Vertragsanbahnung verarbeitet laut Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. In meiner Datenschutzerklärung erfährst du, wie genau deine Daten verarbeitet werden.