Unternehmerisches und persönliches Wachstums – absolute Klarheit und Weichenstellung

Ich sitze gerade an meinem Schreibtisch, ganz gemütlich, bei einer heißen Tasse Grüntee mit Marokkanischer Minze. Draußen schneit es und ich blicke zurück. Reflektiere und spüre rein – mein aktuelles Jahr 2022.
  • Wie bin ich gestartet?
  • Wie war es so?
  • Was ist passiert und entstanden?
  • Was sind meine Learnings?
  • Was nehme ich mit ins Neue Jahr?
  • Wie schaut meine Vision aus?
Mein Start ins Jahr 2022 war geprägt von einer ganz klaren Vision. Alles ist möglich, wenn ich es mir erlaube.

Heute weiß ich, es geht anders.

OMG, kennst du das? Du glaubst, dass du gerade am Anfang deines Businessstarts alles benötigst, umgesehen und wahrgenommen zu werden? Dass du einen guten Außenauftritt und ein großartiges Marketing brauchst, bevor du mit deinem Business nach draußen gehen kannst und noch bevor andere Dinge entstehen?

Ich kenne diese Gedanken sehr gut und nicht nur diese Gedanken, sondern tatsächlich war das damals meine Haltung und einer meiner Umwege, den ich gegangen bin. Ja, ich hatte sogar zweimal angesetzt, bevor ich klar positioniert war, bevor ich konkret wusste, was mein Herzensbusiness wirklich ist. Habe gut investiert in Grafiker und Programmierer und dann? Nix und dann. Bin damit nie sichtbar geworden, habe mich damit nicht gezeigt und alles lief ins Leere hinaus.

Heute weiß ich, es geht anders. Heute erkenne ich das Geschenk dahinter.

Denn dieses Jahr war alles ganz anders.

Mein Unternehmen ist klar aufgestellt und ich weiß genau, was ich will. Mein Herzensbusiness, HellerZauber Spirit & Businessmentoring, ist so aufgeräumt und klar wie noch nie. Meine Dienstleistungen, meine Programme sind bekannt und aktiv. Und als nächster Schritt habe ich dann meinem Marketingkonzept begonnen.

Mein Herzensbusiness durfte jetzt noch sichtbarer werden. Im Rückblick nehme ich nochmals wahr, dass ich eine Entscheidung nach der nächsten traf. Bäm, Bäm, Bäm. Farben, Logo, Styling, Fotografin, Zahlungsanbieter, Kalender und einiges mehr. Ich befasste mich mit DSGVO und AGBs, nahm mir Juristen an meine Seite. Ja, es ist und war mir wichtig, dass alles ordentlich und rechtlich richtig läuft, erst recht, weil ich slebst aus dem Steuerbereich komme. Im Hintergrund schrieb ich an all den Texten, saß mit meiner wundervollen Texterin – Johanna von Thinktext zusammen. Wir haben gestrichen, Texte verschoben, neu geschrieben damit eines entsteht: Dass du mich genau verstehst.

Und dann kam der große Tag.

Mein Launchtag, der 22. Juni. Was für ein magisches Datum für mich. Was für eine Freude, was für eine Erleichterung und wie viele Freudentränen sind geflossen, fast ein halbes Jahr waren ich und meine Agentur, meine Johanna und mein großartiger Programmierer und technisches Wunder am Projekt dran. Yes, der HellerZauber hat jetzt seine eigene Webseite.

Ich weiß noch genau, wie dieser Tag war. Ein Mittwoch. Auf einen Kaffee fuhr ich Frühmorgens zu meiner Familie, um ihr zu zeigen, was entstanden ist. Ich wollte, dass sie die Ersten sind. Danach stieg ich ins Auto, machte mich auf den Weg nach Berlin, denn ich hatte neben meinem Launch in einem der schönsten Hotels von Berlin noch Termine.

Und dann war er da: Der Stau.

Puh, wie sollte ich das schaffen? Um 11 Uhr wollten die Agentur und ich online gehen. Es war 10 Minuten vor 11 Uhr. Mir wurde kurz heiß und doch blieb ich gelassen. Denn, shit happens: „Gelassenheit, Dinge die du nicht ändern kannst.“ Ich überlegte kurz, setzte den Blinker und bog irgendwie ab. Links und dann wieder rechts. Ich erinnere mich noch ganz genau und dann hielt ich mitten in einem Wohngebiet an. Klappte den Rechner auf und setzte mich auf den Beifahrersitz. Ich habe es geschafft. Ich war sogar pünktlich und konnte Live gehen. So glücklich und dankbar, so erfüllt und dann kamen die Freudentränen. Tränen der Erleichterung.

Das ist magisch, das ist meine Reise, denn meine Gelassenheit und mein Glaube tragen dazu bei, dass ich immer im Vertrauen bin, dass ich immer nach Lösungen schaue, statt ins Problem zu fallen. Alles ist möglich, wenn du es dir erlaubst.

Mein Herzensbusiness wird weiterwachsen.

Und neben all dieser Magie, der Entstehung und dem Wachstum ist noch mehr entstanden. Ich habe im Hintergrund ein zauberhaftes Team, Menschen, die mich bei der Verwirklichung meiner Träume unterstützen. Und wir sind erst noch am Anfang, denn es ist noch so viel Luft nach oben. Mein Herzensbusiness wird weiterwachsen.

Zusätzlich war ich viel unterwegs, Reisen nach Bella Italia, Südtirol, ans Meer, den Bosporus und einige Städtereisen. Mein Business ist mein Zauber, denn ich habe mir mein Wunschbusiness, mein Herzensbusiness kreiert. Arbeiten, wann und von wo aus ich will, da arbeiten wo andere Urlaub machen.

Noch mehr Wachstum und Sichtbarkeit.

Kennst du das Gefühl, du baust dir was auf und doch hast du Angst gesehen zu werden? Du denkst darüber nach, was andere sagen und denken, wenn du dich zeigst? In mir steckten damals so viele Gedanken, Respekt vor dem, was das Umfeld sagt. Bedenken, was ist, wenn ein Hater kommt. In dieser Hinsicht bin ich so etwas von gewachsen, habe mich gezeigt und tue es heute noch, jeden Tag mehr und dann auch mal wieder etwas weniger. Ich werde gesehen, habe im 2. Halbjahr 4 Programm-Launches hinter mir, einer steht noch bevor und bin dankbar und erfüllt.

HellerZauber ist als Marke entstanden.

Wie würde mein Leben und mein Herzensbusiness aussehen ohne Vision?

Ich wäre heute nicht da, wo ich bin. Ich wäre immer noch 24/7 mit meinem alten Business unterwegs und wäre am Träumen, wie es denn wäre, wenn ich liebe, was ich tue. Wie es denn sein könnte, dieses Leben, selbstbestimmt von Raum und Zeit.

Ganz klar, ich wurde getragen von meiner klaren Vision, getragen von Zielen, die ich mir gesetzt hatte. Ich bin mit so viel mehr Leichtigkeit und Freude auf meiner Reise. Ja, ich habe ToDo-Listen, mal mehr und mal weniger. Ich bin jeden Tag mehr getragen von meiner Intuition.

Wunschziel und Weichenstellung

Nach all den Gänsehaut-Momenten habe ich jetzt noch ein langes Wunschziel in die Wirklichkeit gebracht. Die Vision für Transformation. Davor passte es irgendwie nie, ich war vielleicht auch nicht mutig genug. Doch jetzt bin ich bereit, jetzt ist es da.

Hi, du zauberhaftes Wesen, ich bin mit meiner klaren Vision in 2022 losgegangen und ein weiteres Stück meines Weges zur großen Vision, die daraus entstanden ist . Ich habe Ziele gesetzt und erreicht: Vom Aufräumen zur absoluten Klarheit, von Nicht-sichtbar-Sein zur Sichtbarkeit bis hin zum Verkaufen, vom Alleingang zum Teamaufbau und der Erlaubnis, mir weitere Experten an die Hand zu nehmen.

Du hast jetzt erkannt, was eine klare Vision dir alles möglich macht? Was sie dir bringt? Du willst Umwege meiden, auf extra Anläufe verzichten, dann schaue hier vorbei: In meinem Programm für deine klare Vision.

Du willst deinen starren Status quo ändern?

Leben geht anders! Endlich das Leben leben, welches ich will!

Eine klare Vision haben und die beste Version von mir selbst sein. Ja, ich will und ich beginne jetzt!

Für mich ein absolutes nice to have, die Grundlage, deine Basis für dein Vorwärtskommen, dein Kompass zum Reisen. Das Programm zum Weichenstellen.

Vielleicht genau jetzt, jetzt zwischen den Jahren, damit du eines bist: On point. Vorbereitet auf das Neue Jahr, auf den nächsten Abschnitt, das nächste Level hinzu “Lebe Freiheit, liebe dein Leben”!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hast du Fragen?

Kontakt

Sende mir gern eine E-Mail an hallo@hellerzauber.de.

Newsletter für mehr von

HellerZauber

Hol dir jetzt deinen HellerZauber Newsletter: Wie du mit Spirit erreichst, was du willst und dein Business aufs nächste Level bringst. Du liebst, was du tust, mehr verdienen, mehr von Allem.

Die hier zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden für die Beantwortung der Anfrage sowie eine mögliche Vertragsanbahnung verarbeitet laut Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. In meiner Datenschutzerklärung erfährst du, wie genau deine Daten verarbeitet werden.